Über uns

Ziel des im Jahre 1880 gegründeten Haus- und Grundbesitzervereins Mönchengladbach e.V. ist es, unter Ausschluss von Erwerbszwecken die private Grundstücks- und Wohnungswirtschaft zu fördern und die Interessen des privaten Grundeigentums gegenüber Staat und Gesellschaft zu vertreten. Dieser Zielsetzung entsprechend nehmen wir im kommunalpolitischen Bereich Stellung zu wichtigen wohnungspolitischen Fragen und vertreten die Belange unserer mehr als 3.600 Mitglieder gegenüber Behörden und anderen Institutionen.

Durch unsere Mitgliedschaft beim Verband Rheinischer Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer e. V. und dessen Mitgliedschaft beim Zentralverband der Deutschen Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer e. V. ist sichergestellt, dass die gemeinschaftlichen Interessen unserer Mitglieder auch auf landes- wie bundespolitischer Ebene Gehör finden.

Der Haus- und Grundbesitzerverein Mönchengladbach e. V. vertritt jedoch nicht nur die Interessen des privaten Grundeigentums nach außen, sondern bietet seinen Mitgliedern auch einen umfassenden Beratungs- und Dienstleistungsservice in allen Bereichen der Immobilienwirtschaft. Zur Erfüllung dieser Aufgabe unterhält der Verein eine ganztägig geöffnete Geschäftsstelle, die von erfahrenen und hochqualifizierten Mitarbeitern geführt wird.